Anwalt für Arbeitsrecht – adäquate Beratung

Bei Streitigkeiten in Arbeitsverhältnissen sollte in den meisten Fällen ein Anwalt für Arbeitsrecht beauftragt werden. Die Komplexität bei arbeitsrechtlichen Problemen ist größtenteils so hoch, dass der Laie überwiegend nicht in der Lage ist, seine Rechte optimal selbst durchzusetzen. Ein Fachanwalt für Arbeitsrechtsstreitigkeiten kann problemlos über die Websuche ermittelt werden. Telefonisch kann ein erstes Beratungsgespräch vereinbart werden, welches schon eine Vielzahl von Fragen beantworten kann. Die Sachgebiete im Arbeitsrecht reichen von Kündigungen über ausstehende Gehälter bis hin zur tariflichen Eingruppierung oder Zeugniserteilung/-korrektur. Fachanwälte haben sich auf spezielle Bereiche spezialisiert, sodass eine adäquate Beratung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt gewährleistet ist.

Häufige Mandatierung durch Arbeitnehmer
Häufig wird ein Anwalt für Arbeitsrecht seitens der Arbeitnehmerseite beauftragt. Ein häufig auftretendes Problem sind arbeitgeberseitige Kündigungen. Dabei gibt es jedoch nochmals entscheidende Unterschiede. Während der Probezeit kann der Arbeitgeber ohne Gründe das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Auch ein Kleinbetrieb mit weniger als 10 Mitarbeitern ist hierzu berechtigt. Kündigungen in diesem Bereich fallen nicht unter das Kündigungsschutzgesetz; ein Vorgehen hiergegen ist also nicht erfolgversprechend. In allen anderen Fällen kann jedoch gegen eine Kündigung – teilweise mit großem Erfolg – vorgegangen werden. Der Fachanwalt zeigt im ersten Gespräch bereits die verschiedenen Möglichkeiten auf, um sich gegen die Kündigung zu wehren. Kommt dann eine außergerichtliche Einigung nicht zustande, kann der Rechtsanwalt das Verfahren mittels einer Klage gerichtlich anhängig machen. Ebenfalls sind ausstehende oder verspätete Lohn- und Gehaltszahlungen ein häufig auftretendes Problem. Ein entsprechendes Anschreiben eines Rechtsanwaltes kann hier schon einen wesentlich größeren Druck ausüben; falls die Zahlung dennoch ausbleibt, kann auch hier eine entsprechende Zahlungsklage eingereicht werden. Weitere Sachgebiete wie tarifliche Eingruppierungen, Zeugniserteilungen oder –Korrekturen, Erteilung von Arbeitspapieren oder Abrechnungen sowie Mobbing bedürfen meist auch einer anwaltlichen Betreuung. Insbesondere das Sachgebiet Mobbing ist hochkomplex; hier ist es oft problematisch, eine erfolgreiche Beweisführung zu erbringen. Der Anwalt für Arbeitsrecht ist in solchen Fällen der richtige Ansprechpartner, da er die Situation rechtlich korrekt bewerten kann.

Auch Arbeitgeber profitieren von Fachanwälten
Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht wird jedoch nicht nur von Arbeitnehmern beauftragt. Wird ein Unternehmen verklagt, kann sich dieses ebenfalls sofort von einem Fachanwalt vertreten lassen. Häufig werden Rechtsanwälte mit dem Fachgebiet Arbeitsrecht dauerhaft in Anspruch genommen bzw. werden vom Unternehmen als Jurist eingestellt. Dies hat viele Vorteile, weil der Rechtsanwalt eventuell entstehende Probleme mit Arbeitnehmern im Vorfeld bereits analysieren kann. Durch eine fundierte Beratung wird das Unternehmen auch vor falschen Entscheidungen bewahrt, die eine Arbeitnehmerklage zur Folge hätte. Beispiele hierfür sind beispielsweise die Ausarbeitung von Aufhebungsverträgen oder die richtige Sozialauswahl. Diese spielt vornehmlich bei Massenentlassungen eine primäre Rolle. Bei der Auswahl der vielen zu kündigenden Arbeitnehmer muss eine genaue juristische Prüfung erfolgen.

Weitere Informationen zum Thema Arbeitsrecht finden Sie auf Webseiten wie z. B. von der Anwaltskanzlei und Notariat Dudeck & Dudeck GbR / Rechtsanwälte Meyer-Arndt, Heuser und Willenbockel GbR.

über mich

Das Gesetz bestimmt unser Leben

Hallo und ganz herzlich willkommen auf diesem Blog! Hier dreht sich alles rund um das Thema Gesetze! Nur wer sich an die zahlreichen Gesetze hält, kann auch unbeschadet durchs Leben gehen. Doch welche Gesetze sind wirklich wichtig? Welche Gesetze sind in den letzten Jahren neu erlassen worden? In welchen Bereichen gab es Gesetzesverschärfungen? Du willst es wissen und hast keine Lust hin und her zu suchen? Prima! Hier bist du genau richtig! Folge einfach diesem Blog und lass dich nach Herzenslust berieseln! Du erhältst alle Informationen stets aktuell und vor allem sehr gut aufbereitet. Du wirst sicher nichts vermissen und vor allem eine Menge lernen. Viel Spaß bei der Nutzung!

Suche

Archiv

letzte Posts

19 August 2022
Das Arbeitsrecht besteht aus einer Reihe von Bestimmungen, die hauptsächlich im Arbeitsgesetzbuch, aber auch zunehmend in Gesetzen und Dekreten, in ve

21 Juni 2022
Bei Streitigkeiten in Arbeitsverhältnissen sollte in den meisten Fällen ein Anwalt für Arbeitsrecht beauftragt werden. Die Komplexität bei arbeitsrech

20 April 2022
Eine Familie zu haben ist nicht nur sehr schön, sondern ist auch mit vielen Pflichten, Rechten und Herausforderungen verbunden. Und in einigen Fällen

Schlagwörter